Sobald diese Erweiterung aktiviert ist, kannst Du in den Einstellungen "Rabattgruppen" definieren. Bei jedem Artikel kann dann festgelegt werden, in welcher Rabattgruppe (z.B. IT-Branche oder Verein) dieser sich befindet. Bei den Kontakten kannst Du nun den einzelnen Gruppen "Rabattfaktoren" zuordnen. Damit erreichst Du, dass Du - je nach Artikel-Rabattgruppe - unterschiedliche Rabatte pro Kunde vergeben kannst.

Aktiviere in deinem edooli-Account unter "Mehr" die Erweiterung "Erweiterte Preisgestaltung".

Beim Kontakt werden dir alle hinterlegten Rabattgruppen angezeigt. Nun bekommt der Kunde 40% Nachlass auf den Artikelverkaufspreis.

Beim Artikel ordnest Du die Rabattgruppe "Verein" zu.

Erstellst Du eine Rechnung mit dem Kunden und diesem Artikel, dann wird der Rabatt automatisch abgezogen.