Du möchtest ein neues Bankkonto einrichten oder Du hast nach dem 14. September 2019 ein Problem mit deinem Abruf der Kontoauszüge?

Es gab seit dem Zeitpunkt eine neue Zahlungsrichtlinie PSD2 (Payment Services Direktment 2) und somit musst Du deine Verbindung zu deiner Bank erneut abrufen.

Logge dich zunächst in edooli ein. Unter Einstellungen -> Bankkonten / Kassen drückst Du auf deine betroffene Bank und auf "Bearbeiten".

Lösche deine BIC und springe aus dem Feld mit der TAB-Taste raus (oder auch neben dem Bereich klicken), so dass der Cursor nicht mehr in dem BIC-Feld steht. Nun ist das Feld leer. Trage jetzt nochmal manuell deine BIC in das Feld ein (nicht aus der Zwischenablage kopieren!).

Nun auf "Weiter". Jetzt erscheint ein weiteres Fenster:

Trage dort deine Anmeldedaten zu deiner Bank ein und setze den Haken bei "PIN speichern", damit Du zukünftig Kontoauszüge in edooli abrufen kannst.

(Sollten deine Konten nicht sofort aufgelistet werden, dann verlasse zuerst das Fenster und wechsle noch einmal dorthin.)

In edooli unter "Kontoauszüge" -> "Dein Bankkonto" auswählen und drücke oben rechts auf "Aktualisieren". Bitte beachte und habe ein wenig Geduld - es kann sein, dass die Umsätze nicht sofort abgerufen werden können. Also schau einfach mal ab und zu im Konto nach :-)

Hinweis: Diese Änderung kannst Du nur in der Web-Oberfläche (Internetbrowser) ausführen. Über die edooli-App ist das nicht möglich.

WICHTIG: Solltest Du wider Erwarten diese Meldung wie unten erhalten, dann deaktiviere den Pop-up-Blocker in deinem Internetbrowser für my.edooli.com. Ansonsten wirst Du deine Bank nicht einrichten können. Denn nicht alle Pop-ups sind Werbung oder Spam :-).