Bei den Einstellungen der Formatvorlagen können als Dateiformat .dat, .txt und .csv - Dateien gewählt werden. Diese Formate sind technisch gesehen identisch, es werden immer Textdateien mit Trennzeichen zurückgegeben. Der Unterschied liegt lediglich bei der Ausgabe der Dateinamens-Erweiterung. Dadurch kann eine Dateinamens-Erweiterung (z.B. .txt) angegeben werden, die das Buchhaltungssystem zur Auswahl anbietet.